Unterricht

Unsere Kurse sind fortlaufend, du musst dich nicht für eine bestimmte Stundenanzahl oder eine bestimmte Dauer anmelden. Die Anmeldung erfolgt für jede Kursstunde einzeln.

 

Unterrichtsaufbau

Bitte sei pünktlich zum Unterrichtsbeginn umgezogen und startklar!

Wir starten gemeinsam mit einem Warm-Up in den Unterricht. Das Warm-Up ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Trainings, um Verletzungen zu verhindern und um eine bessere Haftung zu haben.

 

Dann gehen wir an die Pole. Wir zeigen und erklären euch die Bewegungen immer erst.

Danach habt ihr genügend Zeit, um die Figuren zu üben. Natürlich kommen wir zu jedem einzeln und helfen euch bei der Ausführung und erklären es gerne noch einmal.

 

Und wenn ihr  am nächsten Morgen aufwacht und einen kleinen Muskelkater habt, dann könnt ihr euch sicher sein - Ihr habt alles richtig gemacht!

 

Was musst du mitbringen und beachten?

Um guten Halt an der Stange zu haben ist kurze Sportbekleidung sinnvoll. Hotpants oder Shorts sind dafür am besten geeignet und dazu ein eng anliegendes Top. An der Stange trainieren wir barfuß, für das Warm-Up sind aber in jedem Fall Turnschläppchen empfehlenswert!

Für Floorwork oder die Dehnübungen sind Stulpen oder Kniepads und Strümpfe geeignet, aber kein Muss.

 

Wichtig!!

Bitte creme am Tag des Unterrichts deine Hände und deinen Körper nicht ein!

Auch von Ölbädern am Abend zuvor ist abzuraten, da dies den Grip an der Pole beträchtlich verringert!

Bring bitte ein Handtuch mit, um die eventuell schwitzigen Hände abzuwischen und natürlich ausreichend zu Trinken.

 

Dann kann's los gehen! : )

Herzlich Willkommen auf unserer Pole Dance & Fitness Homepage!